EdWinUnterwegs

Wir lassen uns nicht aufhalten


Hammerfest, weiter geht’s!

20170625_091557_resized

Ein guter Morgen gerade noch rechtzeitig bevor wir abfahren.  Die AIDAsol macht einen Abstecher nach Hammerfest.  Die hat nicht, wie wir erst vermutet haben,  am Platz der Hurtigroute festgemacht, sondern uns genau gegenüber.  Sie fuhr langsam in das Hafenbecken und drehte dann auf der Stelle. Ein Schauspiel für sich. Wir sind aber nicht geblieben um […]

Hammerfest

Hammerfest_resized

In Hammerfest haben wir uns erstmal für 3 Tage festgesetzt.  Wir haben bei der Wettervorhersage unsere Route zum Nordkapp etwas verlegt.  Im Moment haben wir hier 3 bis 6 Grad, zum Glück im plus. Wir wollten nicht gerade zur Mittsommernacht am Nordkapp sein, daher sind wir nach Hammerfest ausgewichen. Haben unterwegs Gas getankt,  denn bei […]

Einfach nur schön

20170618_102432_resized

und typisch für Nordnorwegen. Bei schönstem Wetter sind wir gestern Richtung Gamvik gefahren.  Die Strecke ist nur 200 bis 300 Meter über dem Meeresspiegel, aber der Schnee ist noch nicht überall weggetaut. Am Leuchtturm konnten wir dann noch einen Sonnenspaziergang unternehmen. Das die Sonne hier nicht untergeht, konnten wir auch wirklich feststellen!  Heute morgen fing […]

1 Jahr oder 12 Monate oder 365 Tage

sind wir heute unterwegs.  Vor genau einem Jahr haben wir uns aufgemacht unser Rentnerdasein zu verändern. Nach dem die Wohnung aufgelöst und die Möbel eingelagert waren, konnte es los gehen.  Um 17.00 Uhr wurden wir verabschiedet und unser erstes Etappenziel war Münster. Seitdem haben wir 6 Länder bereist.  Deutschland Frankreich Dänemark Schweden Finnland  und jetzt […]

Die Nordkapp in Kirkenes

20170617_1029182

Unser erstes Ziel in Norwegen ist erreicht.  Der Stellplatz liegt direkt am Anleger der Hurtigroute. Kirkenes ist die letzte Station, dann geht es zurück Richtung Bergen.  Jeden Morgen so gegen 9.00 Uhr meldet sich ein Schiff mit lautem Getute.  Heute war es die „Nordkapp“. Dicke Jacke an, es sind doch tatsächlich nur noch 8 Grad […]

Finnland zum Zweiten

20170615_114136

Nach dem grenzüberschreitenden Foto haben wir dann am anderen Tag auch die gesalzenen Wasser der Ostsee bzw. des Baltischen Meeres verlassen. Einmal quer durch Finnland bis nach Norwegen.  Zwischenstation in Rovaniemi (wie schon beschrieben) und Inari um bis nach Kirkenes zu gelangen. Selbstverständlich sind wir nicht die Strecke gefahren,  die alle Welt fährt.  Nach Rovaniemi […]

Weihnachten ist immer

20170613_122751-1_resized

am Polarkreis nur ein paar Kilometer von Rovaniemi entfernt. Alles für die besonderen Tage, inklusive Weihnachtsmann,  der die Kinder heute schon betreut. Jetzt schon Postkarten schreiben – sie kommen garantiert erst Weihnachten an! Wir haben es nicht gemacht, wir hatten die Stimmung nicht! Wenn man bei schönstem Wetter mit dem Fahrrad dahin fährt, fällt einem das […]

Finnland

Jetzt geht’s ab in unser 3. skandinavischen Land. Wir haben Rovaniemi als nächstes ausgesucht. Der Wetterbericht verspricht viel Sonne,  nämlich „22“! Stunden.

Grenzübergreifendes Mitternachtsfoto

20170611_225302_resized

OK, es war noch nicht ganz Mitternacht,  aber es fehlt nur eine viertel Stunde!  Wir sind jetzt an der schwedisch-finnischen Grenze. Das Foto ist von der schwedischen Seite entstanden und zeigt die finnische Bebauung. Mitten durch das Wasser verläuft die Grenze.  Kurz bevor wir die Stadt Haparanda erreicht hatten, haben wir die ersten nordischen Tiere […]

Nach Hause telefonieren

20170608_120235-1

Die Sonne verschwindet spät abends noch hinterm Horizont, aber hier wird es nachts nicht mehr dunkel. Wir haben nur noch etwa 150 km schwedische Küste vor uns bevor wird das 3. skandinavische Land erreichen. Nach mehreren kalten Tagen haben uns wieder passendere Temperaturen eingeholt. Das nutzen wir aus um das Weltkulturerbe Gammelstad und das angeschlossene […]

Brücken gibt’s genug

20170604_095048_resized

Immer weiter Richtung Norden.  Diesmal stehen wir an der längsten Hängebrücke Schwedens.  Erst 1997 eröffnet. Hier haben wir einen wunderschönen Sonnenuntergang verfolgt.  Der beginnt aber erst nach 11.00 besser gesagt nach 23 Uhr. Wir nähern uns langsam den Gegenden wo es durchgehend hell ist. Wir müssen , glaube ich,  mal eine Nachtschicht einlegen,  um das […]

Axmar’s Naturreservat

Bild1

Die Schilder sehen wir jetzt des öfteren,  leider nur die Schilder. Einzelne Kraniche, dicke Hasen, schon mal ein Reh, aber Elche leider nicht!  Auch im Naturreservat nichts zu sehen. Grosser Stellplatz an einem Restaurant mit allem was dazugehört, sogar unseren Lieblingswein aus Frankreich gab’s da. Jetzt sind wir in Hüdiksvall im Hafen, hier ist gerade […]

Immer weiter Richtung Norden

20170531_103033-1

Es fängt so langsam an, die Straße wird länger und geht auf und ab, hahaha! Nachdem wir unseren Sonnenbrand noch etwas gepflegt haben, wurde es doch langsam Zeit wieder zu fahren.  Schließlich wollen wir noch im Sommer oben ankommen.   Passend setzte dann auch Regen ein, allerdings auch zu unserem Nachteil,  wir wollten uns Stockholm […]

Unbefestigte Wege

20170525_125727_resized

findet man in Schweden doch noch des öfteren.  Wir haben die „größere“ Stadt Ystad verlassen und sind dann an der Küste entlang weiter gefahren.  Zwei Übernachtungen in Ramdala in der Nähe von Karlskrona waren für uns die absolute Ruhe. Und haben unseren Sonnenbrand noch etwas verstärkt.  Weiter geht’s jetzt Richtung Oskarshamn,  am Wochenende soll es […]

Schweden – Ystad

20170520_110456_resized

Wir haben die zweite große Brücke auch hinter uns gebracht.  Leider konnten wir kein gescheites Bild machen. An dem Tag war morgens das Wetter nicht so gut. Von Korsør ging es weiter Richtung Kopenhagen.  Unterwegs haben wir noch bei Regen einen Besuch in Ringsted gemacht.  Dort gibt es ein kleines Outlet-Center, bei dem Wetter nichts […]

Korsør Dänemark

20170514_183600_resized

Das ist die erste der beiden großen Brücken direkt in Dänemark,  die wir überqueren mussten.  Die Storebæltsbroen oder auf deutsch Große Beltbrücke.  Im Yachthafen hat man einen guten Blick bei gutem Wetter, aber eben nicht immer!  Nettes Restaurant ist auch am Platz und gar nicht mal so teuer. Eine gutbelegte Pizza für 79 Kronen,  sind […]

Dänemark

20170513_104817_resized

Auf der Durchreise Richtung Norden haben wir Dänemark erreicht. Das Wetter ist noch nicht richtig auf Frühjahr oder Sommer eingestellt,  aber es tut sich was. Die wieder funktionierende Heizung braucht nicht mehr ständig laufen, auch nachts nicht. Jetzt stehen wir vor der ersten großen Brücke und haben auch uns Korsør als nächstes ausgesucht.  Hier waren […]

Die Ostseeküste hat uns wieder

20170505_111955_resized

Eckernförde,  hier hatten wir im Herbst die Ostsee verlassen. Jetzt geht es von hier aus weiter Richtung Skandinavien. Wir wollten ja eigentlich bereits in den ersten Maitagen hier sein, aber man muss auch mal Glück im Unglück haben. Der letzte Werkstatttermin war für den Freitag geplant und prompt fällt am Donnerstag unsere Heizung aus. In […]

Unser neues Ziel: Nordkapp

Dülmen,  wieder mal anstrengend!  Verwandtenbesuche, Freunde treffen, Ärzte besuchen, einkaufen und auch mal essen gehen,  das sind alles Termine, die wir in 10 Tagen in Dülmen unter einen Hut bringen mussten.  Der Terminplan war ganz schön voll, und leider konnten wir nicht bei allen vorbei schauen. Im Herbst werden wir Dülmen auf den Weg in […]

Wieder in Dülmen

20170414_134349_resized

Kleine Zwischenstation in Dülmen!  So, nachdem wir die ersten Besuche rund um Köln gemacht haben,  machen wir jetzt wieder einen Zwischenstopp in Dülmen. Anhänger erfolgreich untergestellt,  Fahrräder geholt, jetzt noch einige Arztbesuche und fürs Auto noch ein paar Kontrollen,  dann soll es so etwa Ende April Richtung Norden gehen. Ganz weit nach Norden!

Und weiter geht’s

So,  wieder eine Woche weiter.  Wir gehen auf Ostern zu. So langsam rückt ein Besuch in Dülmen wieder näher.  Die Besuche in Wevelinghoven,  Jülich und Immekeppel waren super. Danke und Grüße an Ria und Tine & Co. Es war schön mit Euch!! Unseren Anhänger konnten wir mit Hilfe von Andre auch zwischen parken. Jetzt können […]

Rheinkilometer 587

20170402_155537_resized

Wir sind wirklich nach Norden gekommen.  399 KM weit den Rhein runter seit dem Grenzgängerbericht. Die Marksburg ist auf dem Foto zu sehen, aber wir stehen auf dem Stellplatz in Lahnstein. Wir sind lange nicht mehr hier gewesen. Und wie üblich haben wir Bekanntes besucht.  Das Bier in der Maximilians-Brauerei schmeckt immer noch!  Neben uns […]

Markgräfler Land und die Pfalz

( hier gibt es diesmal kein Bild! Haben wir auf Wunsch entfernt) Jetzt haben wir einige Tage nichts mehr von uns hören und sehen lassen.  Daher eine kleine Zusammenfassung.  Nach dem Grenzübertritt zurück nach Deutschland haben wir es uns gemütlich gemacht.  Ein paar Tage Bad Bellingen, ein paar Tage Bad Krozingen.  In beiden Orten haben […]

Grenzgänger

20170313_112830_resized

Das Foto ist bei Kilometer 188 von Vater Rhein entstanden.  Von der deutschen Seite.  Nach vier ein halb Monaten haben wir wieder die Seite gewechselt und sind in Bad Bellingen gelandet.  Erstmal „duschen“ das heißt wir haben hier das Thermalbad ausgenutzt und sind mal im Markgräfler Land regional und herzhaft essen gegangen. Edith sagt, schön […]

Wenn der Regen plötzlich leiser wird

20170304_090214_resized

Jetzt hat es uns doch noch erwischt!  Wir sind in unseren ersten Schneefall in diesem Winter geraten.  Nach der wunderschönen Stadt Lautrec haben wir 2 weitere Stationen mit Sonnenschein auf unserer Tour Richtung Norden erlebt.  Wir waren in Montauban und Montignac.  In Montauban lohnt sich immer der Besuch der Altstadt.  Ein großes Angebot an Geschäften […]

Lautrec

20170224_160410_resized

Da sieht man unterwegs einen Hinweis auf ein Freibad. Dann steht da auch noch Wohnmobilstellplatz. Und? Um die Zeit nichts besonderes.  Nimmt man sich aber noch die Zeit und steigt dem Schild ‚Village‘ nach, dann befindet sich 70 Höhenmeter über dem Platz ein außergewöhnliches Dorf. Eine Mühle US dem 17. Jahrhundert,  eine Kirche Baubeginn 1394 […]

Adieu Mittelmeer

20170203_162422_resized

Vom ersten Teil des französischen Mittelmeers, nämlich von der Cote d’Azur haben wir unseren Gesamteindruck ja schon geschildert.  Von dem zweiten Teil von Marseille Richtung spanischer Grenze sind wir begeisterter,  hier sind die Wohnmobilfahrer besser aufgehoben.  Die  Anzahl der Stellplätze ist erheblich größer und die Auswahl interessanter.  Ob direkt am Meer,  nur einige hundert Meter […]

Südfrankreich

20170210_162705

Heute wollte ich mal eine Rechnung präsentieren. Eindeutig erkennbar sind französische Daten und nicht norwegische. Obwohl die Preise ähnlich scheinen. Tja, auch hier ist ein Bierchen nicht unbedingt preiswert, aber trotzdem lecker.  Winfried Hanskötter 0 (+49 )179 526 0485

Mittagsstunde

20170209_142819_resized

Allgemein bekannt ist es, dass man in der Mittagsstunde nicht die besten Fotos machen kann. Hier ist so ein Beispiel wie dann der Hintergrund aussehen kann. Irgendwie verschleiert.  Aber warum, haben wir uns gefragt!  Weil hier mehr Wasser verdampft,  oder weil hier Meerwasser verdampft,  oder weil hier mehr Meerwasser verdampft.  Was ist Eure Meinung dazu? 

Saint Cyprien

20170203_123353_resized

Da sind die drei, die Sonne, unser Womo und Edith.  Wir haben Sand und Wiesen verlassen und dann in Saint Cyprien mal wieder einen komplett asphaltierten Stellplatz erwischt. Typisch französisch, eben eng! Wir hatten das Glück in der ersten Reihe parken zu können,  und damit dann eine Seite mit viel Luft und Sonne. Und bei […]

Le Barcares Wetterkapriolen

20170124_111140_resized

Am Dienstag wollen wir unseren Standort wieder wechseln. Hier haben wir jetzt alle Wetter mitgenommen,  Schnee gesehen,  Wasser gehört, Gewitter erlebt und den Sonnenschein genossen. Wir müssen noch mal einkaufen und Gas tanken. Dann geht es noch mal ein paar Kilometer weiter südlich,  wir bleiben aber in Frankreich.  Noch 4 Stellplätze haben wir bis zur […]

Regen in Südfrankreich

20170122_085358_resized

Das gibt es auch, Regen, oder besser gesagt schon wieder Regen. Das ist der zweite Regentag aber zu Glück mit Unterbrechung.  Gestern konnten wir einen großen Spaziergang unternehmen. Quer durch ein Ferienhausgebiet. Viele Franzosen haben ja neben ihrem Wohnsitz noch einen Sommersitz an der See und die sind im Moment alle ‚dicht‘. Kaum jemand vor […]

Weihnachten unter Palmen

20170119_113827_resized

So, endlich sind wir ein Stückchen weiter gefahren.  Über Port-la-Nouvelle (mit kräftigen Wind, fast schon Sturm) sind wir nach Le Barcarès gekommen.  Es ist zwar kalt aber inzwischen wieder ruhig und sonnig, die Vorhersagen deuten schon Regen an, mal abwarten.  Beim Gang durch den Ort sind wir auf die Reste des Weihnachtsmarktes gestoßen,  der wird […]

Schon wieder oder immer noch Narbonne

20170108_114704_resized

Wir haben uns hier unten in Frankreich festgesetzt.  Wir sind jetzt mehrmals zwischen Narbonne und Gruissan hin und her gewechselt. In Narbonne wegen Strom, in Gruissan am Wasser und zum Fahrrad fahren.  Das Wetter spielt ja auch noch mit.  Kein Schnee, erst ein Mal knapp an der Frostgrenze,  ziemlich durchgängig Sonnenschein und tagsüber so um […]

Jahreswechsel

Allen Lesern unserer Artikel wünschen wir ein gesundes, erfolgreiches und friedliches Neues Jahr.  Mein Ziel für 2017 ist es,  die Ziele von 2016 zu erreichen,  die ich mir 2015 gesetzt habe,  weil ich mir 2014 vorgenommen habe,  das zu erledigen,  was ich 2013 geplant habe, weil ich es 2012 nicht geschafft habe,  die Ziele von […]

Platz ist in der kleinsten Lücke

20161229_082933_resized

Heute passte mal der etwas geänderte Spruch mit der Hütte.  Nachdem wir die letzten Tage nochmal in Narbonne verbracht haben und uns und unseren Batterien Ruhe und neuen Strom gegönnt haben,  sind wir gestern morgen wieder nach Gruissan gefahren.  Gott sei Dank sehr früh!  Der Stellplatz war schon gut belegt. Ein Ehepaar aus St. Augustin, […]