EdWinUnterwegs

Wir lassen uns nicht aufhalten


Antworten von: Winiedi

Hoechst I. Odw. Bad König Michelstadt/Erbach

Michelstadt war dann unser nächstes Übernachtungsort.  Die Route verläuft vorher aber noch über Höchst im Odenwald und Bad König. Die Durchfahrt durch die beiden kleinen Städte gestaltete sich sehr einfach. Manche Abkürzung konnten wir aber nicht nehmen – unser Wohnmobil ist doch dann zu hoch. Aber nicht schlimm auch so haben wir schöne Landschaften kennengelernt.  […]

Weibersbrunn Mespelbrunn Breuberg

Nach unserer Abweichung von der Ferienstraße Alpen Ostsee und dem Abstecher nach Wertheim geht es zurück auf die geplante Tour.  Es ist Sonntag und dem entsprechend auch viel Tourismusverkehr. Autos, Motorräder und immer mehr Fahrräder. Sogar hier im Spessart wo es doch auch schon ganz schön rauf und runter geht. Weibersbrunn und Mespelbrunn sind nicht […]

Gelnhausen Biebergemünd Lohr am Main

So sollte unsere Strecke eigentlich weitergehen.  Und Lohr am Main unsere Station fürs Wochenende werden.  Der Anfang war noch gut. Gelnhausen – beim durchfahren erkennbar auch eine schöne, alte Stadt mit dem Zusatz Barbarossastadt. Die Stadtgründung von Gelnhausen erfolgte im Jahr 1170 durch Kaiser Friedrich I. (Barbarossa).  Kein einladende Stellplatz und fehlende Parkplätze entlang der […]

Ulrichstein Schotten Büdingen

Weiter geht die Ferienstraße durch das Feldatal auf Ulrichstein zu. Ein kleiner Ort mit großer Baustelle.  Zuerst mal den Stellplatz suchen – ein herzlicher Blick über die Landschaft, anschließend durch den Ort und mal wieder Tanken. Drauf fahren auf die Tankstelle ging ja noch aber wieder rückwärts raus – mit Baustellenbeginn und Ampel einige Meter […]

Homberg Knüllwald Schwalmstadt Alsfeld

Es soll heiß werden.  Wir haben uns einen Platz ausgesucht den wir kennen und wo wir so stehen können um uns einen eigenen Schatten machen können.  Schon an diesem Tag waren die Temperaturen so hoch, daß wir nicht angehalten haben, sondern mit ein paar kleinen Umwegen möglichst viele Schattenwege fahren konnten  Kleine Straßen durch den […]

Spangenberg Melsungen Felsberg Wabern

Die nächsten 4 Orte entlang der Ferienstraße Alpen/Ostsee – wobei wir uns Melsungen als Übernachtungsplatz ausgesucht haben. Eine wunderschöne Fachwerkstadt und deshalb auch hier wieder Fachwerkstrasse und Ferienstraße. Zuerst durch Spangenberg, überragt von der alten Burg. Nicht nur diese ist ein Zeichen der wechselvollen hessischen Geschichte. Einige alte Gebäude zeigen den guten Erhalt der Stadt. […]

Witzenhausen Bad Soden-Allendorf Eschwege Hessisch Lichtenau

Beim Lüften in den Morgenstunden erwischt?  Das war beim sonntäglichen Spaziergang zu sehen, während ein paar Hundert Meter weiter die Blaskapelle des Ortes zum Frühschoppen aufspielte. Nach dem ent- und versorgen in Göttingen sind wir über Witzenhausen noch bis nach Bad Soden-Allendorf weitergefahren unser Etappenziel für das Wochenende. Witzenhausen liegt genau wie einige andere Städte […]

Clausthal-Zellerfeld Osterode Duderstadt Göttingen

Wie wir in Duderstadt die geschnitzte Holzfigur gesehen haben, ist uns sofort unser Zahnarzttermin eingefallen! Dann muss dieser Ausflug beendet sein!! Hier sind wieder einige Städte die alle an der Ferienstraße Alpen Ostsee liegen. Clausthal-Zellerfeld die alte Bergbaustadt im Harz ist mit Sicherheit den meisten ein Begriff. Leider ist der bisherige Stellplatz geschlossen. Nur ein […]

Helmstedt Wolfenbüttel Hornburg Goslar

Nach dem Einkaufsbummel ist vor dem Abschalten! Die Ferienstraße führt weiter über die oben genannten Orte. Übernachtet haben wir dort nicht. Durchgefahren, ein Blick in die Geschichte geworfen und einen ruhigen Stellplatz gesucht. Wem sagt Helmstedt nichts? Als letzte Stadt vor der alten Grenze mit dem berühmten Grenzübergang Jahre lang in aller Munde. Wolfenbüttel, die […]

Wienhausen Gifhorn Wolfsburg

Wow, kann man da nur sagen.  Ein Nachbau des allerersten Musters für den späteren Käfer – natürlich steht der Name Porsche dabei! Wienhausen auch Klostergemeinde benannt. Mit einer uralten Geschichte aus dem 11. Jahrhundert und als Nachbarort zu Bergen-Belsen mit einer da durchgehend Bahnstrecke auch im 2. Weltkrieg nicht ganz unbekannt. Das Kloster ist immer […]

Munster Faßberg Celle

Ich bin ja nie bei der Bundeswehr gewesen, aber Munster ist natürlich in unserer Generation immer ein Begriff gewesen. Und die Ferienstraße Alpen Ostsee geht durch Munster und das sich anschließende Gelände. Der o. g. Spruch steht dementsprechend auch passend am Deutschen Panzermuseum.  Da ganze Gelände reicht demnach auch bis Faßberg. Dort befindet sich auch […]

Lüneburg Amelinghausen Bispingen

Das nennt sich das verrückte Haus und steht in Bispingen, unweit der Autobahn A7. In der Nachbarschaft auch eine Skihalle – ähnliche gibt es ja auch in Neuss und Bottrop. Von Mölln geht die Ferienstraße weiter Richtung Lüneburg. Da wir die Stadt und den Stellplatz schon mehrfach besucht haben, sind wir diesmal dran vorbei gefahren.  […]

Lübeck Ratzeburg Mölln

Das kennt ja wohl noch jeder der mit der DM groß geworden ist, oder?  Aber was es in und um Lübeck alles noch gibt ist wahrscheinlich nicht so bekannt.  Zum Beispiel ist Travemünde ein Stadtteil von Lübeck und damit gibt es einen bekannten Hafen.  Selbst bis an den Stadtrand der Kernstadt schaffen es die größeren […]

Malente Eutin Scharbeutz

Wir haben eins gefunden.  Das war noch in einem Zustand wo sich fotografieren lohnte.  Rund um Plön, rund um die ganzen Seen liegen die interessanten Städte Malente und Eutin.  Malente bekannt bei den Fußballern wegen der großen Sportschule und Eutin wegen seines Schlosses.  Am berühmten Immenhof hinter Malente vorbei bis Eutin ist es sehr ruhig […]

Oldenburg i. H. Lüdjenburg Plön

Weiter geht es – etwas nach links, etwas nach rechts – immer auf der Suche nach den Schildern der Ferienstraße. Über Oldenburg in Holstein und Lüdjenburg nach Plön.  Alle 3 Städte haben in der Vergangenheit einiges durchgemacht und Teile unserer Geschichte geprägt. Heute sind es eher kleinere.  Besonders aufgefallen ist uns das Schloss zu Plön. […]

Großenbrode und Heiligenhafen

Die Insel Fehmarn haben wir mit etwas Regen verlassen. Die kleine Runde über die Insel war ja noch OK. Aber als wir die Fehrmansundbrücke hinter uns hatten, wurde es doch mehr.  Um der Ferienstraße zu folgen sind wir dann auch nach Großenbrode abgebogen, haben die beiden Stellplätze angefahren und die Stadt durchquert. Bei dem lausigen […]

Die Insel Fehmarn

Wir haben unseren Startpunkt auf Fehmarn erreicht.  Unseren Übernachtungsplatz haben wir nach Burgstaaken in den Hafen verlegt. Diese Ecke kennen wir schon, sie ist eine schöne Ausgangsbasis für alle möglichen Aktivitäten.  Frischfisch direkt vom Kutter, Obst und Gemüse aus heimischen Anbau (vermutlich) und natürlich auch die eine oder andere Gaststätte.  Von hier mit den Rad […]

Wieder unterwegs!

Nach unserer Tour in Frankreich haben wir uns eine längere Auszeit in Dülmen und Umgebung gegönnt. Einige kleinere Feiern standen auf dem Programm und auch manche kleine Veranstaltungen in der Stadt. Trotz dieser Termine sind wir äußerst vorsichtig gewesen und haben uns keinen zusätzlichen Risiken ausgesetzt. Doch jetzt geht es wieder los. Diesmal sogar mit […]

St. Malo

Das Piratennest. So wurde es meines Wissens nach jahrhundertelang genannt. Viele Freibeuter im Namer Ihrer Majestät hatten hier ihr zu Hause. Unter anderen die sogenannten Korsaren, deren Name und Mentalität überall in Erinnerung gerufen wird.  Ziemlich genau so groß wie Dülmen und genauso kräftig im 2. Weltkrieg zerstört. Es wurde allerdings sehr nah am Original […]

Le Mont St. Michel

Wir sind schon so oft hiergewesen, aber noch nie haben wir soweit weg übernachten müssen!  Beim ersten Mal haben wir noch neben dem großen Damm auf dem PKW-Parkplatz übernachten dürfen.  Ein paar Jahre später dann auf den Wiesen, die bei extremem Hochwasser überspült wurden. Das letzte Mal war es direkt am Anfang auf einer Hotelwiese.  […]

Gouville sur mer

Wir haben jetzt die grosse Bucht vom Mont St. Michel erreicht. Es ist richtig windig und die kleinen bunten Ferienhäuser ducken sich im Sturm. Wir stehen ein paar Meter weiter und kriegen den Wind volle Breitseite ab.  Bei Flut schwankt das Wasser 5 Meter tiefer und 20 Meter entfernt ans Ufer.  Bei Ebbe sind riesige […]

Arromanches les Bains

In der heutigen schwierigen Zeit werden wir diesmal an die früheren Zeiten des 2. Weltkrieges erinnert. Das Denkmal im Sonnenuntergang ist dem D-Day in der Normandie gewidmet. Das Museum der 100 Tage in der Normandie liegt direkt dahinter. Im Wasser schwimmen noch Reste des provisorischen Hafens von Engländern und Amerikaner. 

Etretat

Unsere Küstentour geht weiter.  Einige Plätze, die wir früher schon angefahren sind, wollen wir nochmal anschauen.  Der erste war St. Valerie en Caux. Der liegt schön hinter Kalkfelsen auf ein Spitze zum Wasser. Die direkte Zufahrtstrasse war durch eine Baustelle versperrt. Asphaltarbeiten. Sehen konnte man aber noch ein Zusatzschild etwas weiter. Über 3,5 to. Durchfahrt […]

Le Treport – Mers les Baines

Die beiden Städte trennt eigentlich nur der Hafenbereich sichtbar ganz unten am Rande. Man sieht hier Mers les Baines, das Foto ist hoch über Le Treport entstanden. Nur mit dem Handy, bei strahlender Sonne und leichtem Gegenlicht gibt es ein besonderes Flair. In der vordersten Reihe sieht man uralte Häuser, die zum Teil erst jetzt […]

Boulogne-sur-Mer

Ein schöner Überblick über die Bucht von Boulogne-sur-Mer. Das herrliche Wetter ist auch zu erkennen. Der Stellplatz liegt oberhalb der Stadt und wir mussten knapp 1 Stunde bis in die Stadt laufen. Unterwegs haben wir eine neue Sportart gesehen. Leider waren die Leute zu weit weg um ein gutes Foto zu machen. Deshalb hier die […]

Bray-Dunes

Der erste Ort hinter der belgisch-französischen Grenze hatte uns vor über 20 Jahren schon mal zu Gast.  Damals sind wir mit 2 Womo die Küste entlang gefahren. Es war auch die vorösterliche Zeit. Nur ist diesmal das Wetter erheblich besser. Der Stellplatz hat sich etwas verbessert, einige Geschäfte und sogar Restaurants sind geöffnet. Damals war […]

Roompot Beach

Ferienhäuser direkt am Strand. Nachdem wir Hoek van Holland wieder verlassen haben, sind wir ungefähr 100 km südlicher gelandet.  Über die verschiedenen Stellplatz Apps haben wir diese Anlage gefunden. Der Preis mit 15.00 Euro hat uns gelockt.  Entlang der Hauptküste waren alle jenseits der 25.00 Euro. Nicht mit uns.  Hier gibt es einen einfachen Platz […]

Die Ohren in Hoek van Holland

Guten Tag zusammen,  Wir sind wieder mal unterwegs!  2019 auf unserer Reise in den Süden konnten wir wegen des schlechten Wetters nicht weiter an den Küsten der Niederlande und Belgien weiter fahren. Jetzt ist das Wetter wieder angenehm, viele Coronabeschränkungen zurückgefahren und Reisebeschränkungen aufgehoben. Darum holen wir die Küstentour nach und sind in Hoek van […]

Edwin (mal wieder) Unterwegs

Hallo an Alle! Wir haben uns gedacht wir fahren mal wieder los und haben uns die Ostsee ausgesucht. Welche Überraschung am Morgen. Der Weihnachtsmann in weiss und angekündigten -11 Grad. Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Advent und Weihnachten – Zeit der Stille und Besinnung, bis jemand auf […]

Abschlussbericht 2

Folgende Länder haben wir in unseren 5 Jahren bereist. So ungefähr war auch die Reihenfolge, wobei wir einige Länder auch doppelt besucht haben. FRANKREICH gehört zu den Ländern, die wir immer wieder gerne besucht haben und besuchen werden. Hier findet man Unmengen an Stellplätzen mit einer einfachen aber guten Ausstattung. Hier muss noch nicht auf […]

WG:Abschlussbericht 1

          Ja, endlich mal wieder ein Bericht von uns auf dieser Seite!   Ein Abschlußbericht, denn wir haben unsere große Tour beendet!   Die ganzen Einschränkungen durch Corona und die Gesundheit haben uns zu denken gegeben und nach und nach ist dann die Entscheidung gereift unseren Wohnsitz doch wieder in eine […]

Kappeln an der Schlei

und auf der Schlei. Die Einladung stand schon lange. Nach dem Kennenlernen in Portugal und einem Besuch während Corona in Dülmen mussten wir uns ja unbedingt das Schiff von Doris und Christian ansehen. Wir haben erstmal nachgehakt, ob es aus dem Winterlager schon befreit ist. Und passend kam die Info – Wir liegen schon in […]

Rendsburg

Im Norden nicht in Norden gehört das Schiffe gucken am NOK einfach dazu. Für uns diesmal auch wieder. Der Terrassenplatz direkt am Kanal war noch nicht komplett gefüllt also ein Plätzchen für uns in der obersten Reihe. Viele große Pötte waren aber nicht unterwegs. Und wir haben das noch nicht so heiße Wetter auch wieder […]

Stade

Stade – ohne neues Bild – schade? Da wir bereits mehrfach in der Stadt waren, haben wir diesmal vergessen neue Bilder zu machen. Es fing schon mit einer großen Überraschung an. Unser Navi hat uns fast direkt am Stellplatz vorbei geführt und da wollten wir doch mal schauen wieviel Wohnmobile vorm Eingang warten. Nichts da […]

Elsfleth

Da wir kein festes Ziel haben sondern eher etwas bummeln wollen und dabei auch neue und bekannte Stellplätze besuchen möchten, ist uns Elsfleth auf der Karte aufgefallen. An einem anderen Stellplatz meinte man doch tatsächlich wir sollen immer reservieren lassen, jetzt wären sie schon belegt. Unsere Einstellung dazu: wir reservieren nicht, wir fahren halt weiter. […]

Dörpen

Nicht viel los, aber ohne Einschränkungen. Wir wechseln in den Norden. Jetzt mit Sommerreifen ausgestattet können wir unsere Tour fortsetzen. Zuerst wollten wir nach Haren an der Ems, aber der Stellplatz am Amisia-Anleger war noch abgesperrt. Deshalb weiter nach Dörpen. Wem der Ort nichts sagt, hier in der Nachbarschaft startete früher mal der Transrapid

Saarburg

Nach den vielen Wohnmobilen über Pfingsten und den Regentagen an der Mosel war der Wetterbericht für die nächsten Tage vielversprechend. Über die Studentenstadt Trier mit passendem Waschsalon sind wir in Saarburg gelandet. Donnerstag Abend und der Stellplatz voll? Sogar an der Rezeption war man sehr überrascht, damit hatte keiner gerechnet. Wir haben den vorletzten Platz […]

Kinheim und Neumagen-Dhron

Regen, reichlich Regen. Nachdem wir die Pfingsttage mit ziemlich gutem Wetter genossen haben und Birgit und André verabschiedet haben, fing es an zu regnen. Haben die beiden aber nicht zu verantworten! Ist halt das Klima, das ja eigentlich wärmer werden soll. Entlang der Mosel Richtung Trier blieb es auch dabei. Mehr Regen als Sonne. Trotzdem […]