EdWinUnterwegs

Wir lassen uns nicht aufhalten


Archiv für: Juli 2019

Jävre

Ganz langsam geht es wieder Richtung Süden. Nachdem wir die Grenze verlassen haben, konnten wir einige Kilometer südlich auch endlich wieder Gas nachtanken. Der Verbrauch ist jetzt ohne Heizung natürlich kräftig gesunken, aber da es in ganz Finnland kein Autogas gibt, haben wir die erste Gelegenheit in Schweden genutzt und wieder vollgetankt. Für diejenigen, die […]

Tornio Haparanda und ein Frankia

Unsere Fahrräder mal ins rechte Licht rücken! Wenn Ihr genau hinschaut – heute international unterwegs. Die Hinterräder noch im finnischen Euroraum und die Vorderräder etwas flotter bereits im schwedischen Kronengebiet. Wir haben wieder die Grenze erreicht. Der nördlichste IKEA Schwedens hat Teile seines Parkplatzes für Wohnwagen und -mobile freigegeben und inzwischen auch eine Ent- und […]

Nordwärts entlang der Küste

Der Weg Richtung Norden entlang der finnischen Küste ist überwiegend durch die Schnellstraße 8/E8 geprägt. Man muss schon eine detaillierte Karte dabei haben, damit man manchmal Schleifen zum Wasser oder zu den kleineren Häfen finden kann. An solchen kleinen Häfen findet man dann gelegentlich einen Parkplatz auf dem man übernachten kann. Solange sich keiner aufregt. […]

Uusikaupunki

Nein, das ist kein neuer Zauberspruch von Harry Potter oder Hermine Granger – das ist eine nette Stadt etwa 80 Kilometer nördlich von Turku. Ihr merkt wir sind auf den Weg Richtung Norden. Nach dem wir Porvoo verlassen haben, war geplant auf einen städtischen Campingplatz auf der westlichen Seite von Helsinki zu übernachten. Rund um […]

Helsinki nach Porvoo

Wenn ihr mal auf die Karte schaut von Helsinki nach Porvoo sind es gerade mal 50 Kilometer. Aber wir haben noch einige andere Stationen eingelegt, denn wir sind wie bereits in Estland erst bis zur russischen Grenze gefahren. Erste Station Kotka. Hier soll es ein großes EDV Center von Google geben. Direkt zwischen einem riesigen […]