EdWinUnterwegs

Wir lassen uns nicht aufhalten


Prüm in der Eifel

Die Eifel hat uns mal wieder gereizt, zumal wir am 19.10. wieder in Jülich sein wollen. Scharniere an einer Tür austauschen da beim letzten Termin nicht die richtigen vorlagen.

Wir kennen einige Städte der Eifel bereits aus früheren Touren. Prüm war aber bisher nicht dabei. Ein nagelneuer Stellplatz da wohl der alte gerade bebaut wird.

Wir haben hier die Regentage erwischt, aber auch dann kann man hier etwas bummeln gehen.

Prüm selbst hat eine Geschichte die bis ins 8. Jahrhundert zurück reicht. Mit den etwas über 5.000 Einwohnern ist die Stadt auch übersichtlich, bietet aber trotzdem nette Einkaufsmöglichkeiten und ein paar schöne Restaurants.

Das Foto zeigt die Kirche St. Salvator.

Antwort geben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

--