EdWinUnterwegs

Wir lassen uns nicht aufhalten


Singen (Hohentwiel) / Schaffhausen (Schweiz)

Das war ein Wetterchen,  so schön,  das es wiedermal zum Fahrradfahren einlud. 

Singen selbst ist nicht unbedingt die schönste Stadt auf unserer Tour aber am ersten Abend haben wir an der Fußgängerzone in der „Sonne“  super gesessen und gegessen, typische Kost aus dem Süden – Käsespätzle. Und etwas Regen stellte sich dann auch noch ein.

Das war dann die richtige Stärkung für den nächsten Tag,  wir hatten nämlich die Hinweisschilder Schaffhausen gesehen und uns dorthin aufgemacht. Viele kennen ja den Rheinfall “ bei “ Schaffhausen,  aber seid ihr auch schon mal bis Schaffhausen reingefahren?

Wirklich schöne Stadt.  Der Rheinfall liegt aber noch 4 Kilometer rheinabwärts.
Und da war richtig was los. Sonnenhüte,  Sonnenschirme und hunderte von Läufern, die einen Rheinlauf absolviert haben.

Zurück in Singen, nach gut 55 Kilometer, hieß es, Markise raus und entspannen. 

Eine Antwort für “ Singen (Hohentwiel) / Schaffhausen (Schweiz) ”

  1. Josef Niemann sagt:

    Hallo ihr Zwei!
    Sicherlich eine schöne Radtour. An den Rheinfall
    von Schaffhausen habe ich schöne Erinnerungen.
    Ich wünsche euch weiterhin viel Spß bei euren
    weiteren Touren. Ihr habt bestimmt viel erlebt und
    gesehen.
    Liebe Grüße
    JOSEF

Antwort geben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

--