EdWinUnterwegs

Wir lassen uns nicht aufhalten


Praia do Guincho, Cascais, Estoril

Statt nach Lissabon reinzufahren sind wir dann doch noch etwas westlicher zur Küste gefahren.  Erst durch Estoril und Cascais bis zum Naturschutzgebiet bei Guincho. 

Direkt an der felsigen Küste sind vor dem Naturschutzgebiet mehrere Hotelführer Restaurants gebaut worden bis hin zu einem 5 Sternehaus. Parkplätze sind genug vorhanden und auf einem stehen auch Wohnmobile. Dir haben wir Christa und Wolfgang kennengelernt. Schöne Grüße nach Hannover,  wenn Ihr schon wieder zu Hause seid. 

Die Lage des Platzes war zum Fahrradfahren ausgezeichnet. Daher haben wir auch den Abstecher entlang der vielen Felsen Richtung Cascais unternommen. Beide Orte (Cascais und Estoril)  kann man kaum trennen. Beides sind Orte mit besonderem Rechenflair und müssen uns Deutsche immer noch faszinieren, denn viele deutsche Stimmen und deutsche Speisekarten, obwohl die Kellner das englische bevorzugen. 

Antwort geben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

--